Natürliche Balance für das Zuhause


Veröffentlicht am 9. Juli 2024 von Alex

Mit Kreidefarben lassen sich Wände und Möbel nachhaltig gestalten (DJD). Eine attraktive, trendbewusste Gestaltung der eigenen vier Wände und das Thema Nachhaltigkeit müssen sich nicht ausschließen – ganz im Gegenteil. Wenn es um ökologisch sinnvolle Konzepte geht, gewinnen Naturmaterialien von Massivholz bis Stein stark an Bedeutung. Für den Anstrich von Wänden und Möbelstücken wiederum erleben […]

Mehr

Stil vs. Substanz: Die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl von Bodenbelägen


Veröffentlicht am 17. Juni 2024 von Alex

Die Wahl des richtigen Bodenbelags ist eine entscheidende Aufgabe bei der Gestaltung eines Raumes. Es geht nicht nur um Ästhetik, sondern auch um praktische Überlegungen wie Haltbarkeit, Komfort und Budget. Diese Balance zwischen Stil und Substanz zu finden, ist der Schlüssel zu einem zufriedenstellenden Ergebnis. Verschiedene Materialien bieten unterschiedliche Eigenschaften und Charakteristika, die je nach […]

Mehr

Nachhaltig bauen mit Holz


Veröffentlicht am 21. Mai 2024 von Alex

Neue EU-Verordnung macht Herkunft und Anbauweise transparent (DJD). Auf der einen Seite ist Holz ein beliebtes, nachwachsendes Baumaterial, das Menschen seit Tausenden von Jahren nutzen. Auf der anderen Seite leisten Wälder einen unverzichtbaren Beitrag für intakte Ökosysteme. Um die Herkunft transparent zu machen und die Natur zu schützen, hat die EU eine Verordnung beschlossen. Sie […]

Mehr

Das Dach umweltfreundlich dämmen


Veröffentlicht am 19. November 2023 von Alex

Wenig Energieverlust durch Biomasse-Elemente ohne Wärmebrücken Heiße Luft steigt nach oben. Dieses einfache physikalische Prinzip ist gerade für Hausbesitzer relevant, die Heizenergie sparen wollen, denn es erklärt die Bedeutung einer guten Dachdämmung. Je weniger Wärme oben über das Dach entweicht, desto weniger Energie müssen die Hauseigentümer aufwenden, um das Gebäude im Winter warmzuhalten. Im Sinne […]

Mehr

Nachhaltig besser wohnen


Veröffentlicht am 25. Oktober 2023 von Alex

Von den Wänden bis zum Boden auf emissionsarme Baustoffe achten (DJD). Ein gesundes, emissionsarmes Raumklima beginnt mit der Auswahl geeigneter Baumaterialien. Angesichts des gestiegenen Interesses an Nachhaltigkeit und Wohngesundheit rückt beim Bauen und Modernisieren zunehmend die Frage in den Mittelpunkt, was „drin“ ist in Wandfarben und Putzen, Bodenbelägen und Klebematerialien. Denn Baustoffe mit positiven ökologischen […]

Mehr

Fünf Dämm-Mythen auf dem Prüfstand


Veröffentlicht am 4. Oktober 2023 von Alex

Das ist von gängigen Vorurteilen rund um das energetische Sanieren zu halten (DJD). Die nachträgliche Dämmung der Fassade ist eine sinnvolle Maßnahme, um im Altbau dauerhaft Heizkosten zu sparen und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz zu tun – oder etwa nicht? Viele Hauseigentümer sind hin- und hergerissen, da mit der energetischen Sanierung auch negative Aspekte […]

Mehr

Nachhaltig wohnen und leben mit Kupfer


Veröffentlicht am 4. September 2023 von Alex

Beim Hausbau in echte Werte investieren (DJD). Für viele Menschen ist der Bau eines eigenen Hauses die größte Investition ihres Lebens. Das Gebäude soll sie viele Jahre lang begleiten und auch künftige Generationen aufnehmen können. Daher legen Bauherren Wert auf langlebige, wertbeständige und nachhaltige Werkstoffe. Ein typisches Beispiel für ein Material, das diese Ansprüche erfüllt […]

Mehr

Heizung umweltfreundlich ergänzen statt austauschen


Veröffentlicht am 4. September 2023 von Alex

Eine vorhandene fossile Heizung mit einer Luft-Luft-Wärmepumpe ergänzen (DJD). Mit Blick auf den Klimaschutz und aufgrund der weiterhin hohen Energiepreise suchen viele Hauseigentümer nach Alternativen zum Heizen mit Öl oder Gas. Nicht immer muss es sofort ein Komplettaustausch sein. Stattdessen ist es eine Überlegung wert, die vorhandene Heizungsanlage zu ergänzen. Kurzfristig verfügbar und einfach nachzurüsten […]

Mehr

Es geht voran – aber viel zu langsam


Veröffentlicht am 31. Juli 2023 von Alex

Studie: Hausbesitzer schöpfen Potenzial erneuerbarer Energien längst nicht aus (DJD). Als sogenannte Prosumer werden Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer bezeichnet, die Solarstrom auf dem Dach erzeugen und damit einen Großteil ihres Energiebedarfs selbst decken. In Deutschland gibt es elf Millionen Ein- und Zweifamilienhäuser, die Sonnenstrom wirtschaftlich produzieren könnten, sie bilden das Prosumer-Potenzial. Der „Prosumer-Index“ zeigt den Stand […]

Mehr